AIDSHILFE WESTSACHSEN

 

Infektionsschutz in Verbindung mit illegalen Drogen

Titel

Ziel

Inhalt

Methoden / Arbeitsweise

Altersstufe

Zeit (Min.)

"Alkohol Droge Nr. 1"
IVD1

- Kritische Auseinandersetzung
mit dem Thema Alkohol
- Warum trinken Menschen
soviel Alkohol?
- Was kann hinter dem
Konsum von Alkohol stehen?

- Einstieg ins Thema
- Geschichte des Alkohols
- vom Genießen zur Sucht sind
die Grenzen fließend
- Jugendliche können ihre
Einstellung zum Alkohol und
gemeinsame Standpunkte
erarbeiten.
- Wirkung, Gefahren
- Warum werden
Menschen abhängig?

- Gedicht:"Prost"
- Gruppenarbeit
- Quiz
- Buchlesung und Gespräch
- Video

Klasse 7

90

"A ... wie Abhängigkeit"
"L ... wie Lebenskrise"

IVD2

- Welche unerwünschten
Nebenwirkungen kann
Alkoholkonsum haben?
- Warum ist Alkohol legal?
- Probleme, die bei langem
Konsum/ bei
Alkoholabhängigkeit
auftreten können

- Auswertung
- Was weiß ich über Alkohol?

- Alkoholtest für Discofans
- Video
- Test
- Gruppenarbeit
- Einzelarbeit

Klasse 7

90

"Was ich über Drogen weiß"
"Was ich über Drogen wissen
möchte"

IVD3

- Jugendliche und Drogen
- Beschaffung und
Verarbeitung von
Informationen über Drogen
- Drogenmissbrauch und
Drogenabhängigkeit

- Einstieg ins Thema
- Stoffkunde zu illeg. Drogen
- Wirkungen, Auswirkungen
- Warum konsumieren
Jugendliche illeg. Drogen
- Jugendliche können ihr
Wissen zu Drogen überprüfen

- Drogen ABC
(Tafelarbeit)
- Arbeitsblatt
- Was ich über Drogen weiß
(Gruppenarbeit)
- Der Geist des Liano
Estacadko
 

Klasse 8

90

"Drogen ohne mich?"
IVD4
 

- Erarbeitung einer eigenen
Einstellung zu Drogen-
gebrauch und Missbrauch
- Welchen Einfluß
hat die Clique?
- Auswirkung unterschiedlicher
Suchtmittel auf die
Körperorgane bzw. das
Nervensystem
- Aids und Drogen
(Infektionsrisiko)

- Umgang mit dem Alleinsein/
Risiken der Gruppenzuge-
hörigkeit
- Die Jugendlichen können ihre
Einstellung zu Drogen äußern
- Auswertung
 

- Persöhnlichkeits-
collage
- Was mir zu Drogen einfällt
 

Klasse 8

90

"Wie gefährlich ist Cannabis
wirklich?"

IVD5

- Problemsituationen in
Lebensläufen/Erkennen von
Risiko- und
Problemsituationen im
eigenen Leben
- Entwicklung der Fähigkeit,
Risiken im Leben zu
erkennen und damit
umzugehen

- Einstieg ins Thema
- Auseinandersetzung mit
Problemsituationen in
Lebensläufen
- Bewusstwerden von Sehn-
süchten, Bedürfnissen
 

- Arbeitsblätter
- Video "Lebensträume"
- Video "Cannabis, Geschichte
einer Pflanze"

Klasse 9

90

"Deutsche Drogenpolitik,
Politik in "Rätseln"?"

IVD6

- Konfliktbewältigungs-
strategien
- Auseinandersetzung mit
unterschiedlichen
Verhaltensweisen gegenüber
Drogen
- Förderung der Gruppen-
dynamik
- Sensibilisierung für
Risikofaktoren und Verhalten

- Stärken von Fähigkeiten und
Potentialen
- Die Jugendlichen haben die
Möglichkeit, an Hand von
authentischen Fällen das
deutsche Drogenrecht
kennen zu lernen.
- Abschlussrunde

- "Gute Gründe"
- Fragebogen:
"Was ich über Haschisch und
Mariuhana weiß/wissen
möchte?
- Konsumenten sagen aus


Klasse 9

 

90

"Die Kinder vom Bahnhof Z00"
IVD7

- Erkennen des Sinns der
akzeptierenden Drogenarbeit
- Harm reduction
- Grundideen
- Versorgungsstrukturen
- Deutsche Drogenpolitik:
"Quo vadis?"
- Rechtliche Folgen beim
Konsum illegaler Drogen
- Was sind Opiate und wie
wirken sie auf den
Organismus?
- "Andere Länder, andere
Sitten"
- Drogenpolitik in Deutschlands
Nachbarländern

- Einstieg ins Thema
- Auseinandersetzung mit
Problemsituationen bei
Betroffenen
- Motivation zur Therapie
- Wer entscheidet über die
Therapie?
- Wo wird eine Therapie
durchgeführt?
- Auswertung

- "Die Kinder vom Bahnhof
Z00": Buchbesprechung
- Stoffkunde "Heroin"
- Video "Christiane F"
- Tina: Eine Ex erzählt

Klasse 10

90

© Aidshilfe Zwickau - Impressum | Sitemap