AIDSHILFE WESTSACHSEN

 

Interaktive Kondomausstellung

Die Idee

  • kam während eines Workshops mit Jugendlichen.

  • Entwickeln und Erstellen einer Mitmachausstellung rund um das Kondom, einschließlich der Themen Sexualität, Verhütung und Schutz

  • Viel Wissenswertes und spielerische Elemente sollen zusammengeführt werden.

  • Es sollen verschiedene Sinne und Gefühle angesprochen werden.

  • Sie soll weitergeschrieben werden.

Die MacherInnen:

  • Schülerinnen und Schüler der 7. bis 9. Klassen der Ziolkowski-Mittelschule in Zwickau

  • LehrerInnen dieser Schule

  • ganz wichtig die Schulsozialarbeiterin des VfW

  • Eltern der jungen Leute

  • die MitarbeiterInnen der AIDS-Hilfe Westsachsen e.V.

 

Inhaltlich

"Mitmachtafeln"

  • Geschichte des Kondoms

  • die Herstellung von Kondomen

  • Kondome werden getestet

  • zur Euro-Norm

  • Wie heißt das Kondom auf "ausländisch" und wie viel kostet es?

  • Interviews mit Zwickauern rund um das Kondom

Alles gelesen? Jetzt heißt es einige Fragen richtig zu beantworten.

"Kondomwurfwand"

  • Zielwerfen mittels selbstgebastelter "Luftballon-Spermien" in übergroße Kondome

Auch hier gilt es Fragen zu beantworten.

"Tastkondom"

Fingerspitzengefühl ist gefragt. Zu finden sind "sanfte", "genoppte", "geriffelte" und "starke" Kondome.

"Spielstraße"

Zum Mitmachen laden ein:

  • Spiegelzeichnen

  • Memory

  • Legespiel "Kondomanwendung"

  • "Heißer Draht"

"Kondom-angeln"

Geschicklichkeit ist gefragt. Wer angelt die meisten Kondome? Oder doch eher Nieten?
Na, dann überprüfe dein Wissen!

"Grabbeltonne"

Eintauchen in die Flocken und einen Gegenstand finden. Über diesen darf nun etwas erzählt werden!
Deshalb genau anschauen und auf die Fragen antworten.

"Großraumspiel"

Ein lehrreiches, lustiges und interessantes Würfelspiel für 4 Mitspieler oder für 4 Mannschaften.

Zum Einsatz kommen:

  • Körpersprache

  • Begriffe mittels Sprache erklären oder zu zeichnen

  • Wissensfragen

  • weitere geheime Übungen u. v. m.

"Mach`s mit"

Die beliebten Motive sind dabei. Neue können durch die BesucherInnen entworfen werden.

"Kondomführerschein"

Hier geht es um die richtige Anwendung und ein umfangreiches Wissen rund um das Kondom.
Alle nötigen Punkte erreicht = Kondomführerschein!

 

Organisatorisch

Ausleihe:

  • gesamte Ausstellung

  • einzelne Exponate z.B. für Schulfeste, Projekte, Jugendherbergsfahrten, o.ä.

Bedingungen:

  • Anmeldungen bitte an AIDS-Hilfe Westsachsen e.V.
    (Tel.: 0375/2304465)

Räumliche Bedingungen:

  • ein großer Raum von 60 - 100 m² oder mehrere kleine Räume

Betreuung der Stationen:

  • Gewinnung von ModeratorInnen (ältere SchülerInnen oder Jugendliche, LehrerInnen, JugendarbeiterInnen, Eltern...)

  • Dauer des Einweisungskurses für die MultiplikatorInnen ca. 2-3 Stunden

 

Transport

Der Transport muß selbst organisiert werden.

 

Finanzen

Teilnehmergebühr: 2,00 € pro Besucher (für Materialien und Foto)

© Aidshilfe Zwickau - Impressum | Sitemap