AIDSHILFE WESTSACHSEN

 

Beratung

Eine Beratung ist prinzipiell freiwillig, anonym und vertraulich. Sie ist eine besondere Form des Gesprächs. Beratungsgespräche sind Alltagsgesprächen ähnlich und unterscheiden sie sich dennoch sehr davon. Der Berater ist darin geschult, anderen Menschen zuzuhören und deren Sorgen und Ängste, aber auch Stärken herauszufinden. Er benennt nicht nur die Probleme, sondern erarbeitet gemeinsam mit dem Klienten Lösungsmöglichkeiten, die für diesen speziell passen. In einer professionellen Beratung gibt es keine „Patentrezepte“.

Unser Beratungsangebot steht allen Interessierten und Ratsuchenden offen und wird unabhängig von der sexuellen Orientierung, dem Alter oder dem sozialen Stand durchgeführt. Sie ist spezialisiert auf Fragen zu HIV/Aids, Hepatitis und andere sexuell übertragbare Krankheiten (STDs). Auch der HIV-Test, Infektionsschutz und illegale Drogen, sowie Partnerschaft und Sexualität sind Beratungsthemen.

Eine persönliche Beratung erhalten Sie, wenn Sie zu uns kommen. Wir nehmen uns Zeit für Sie zum Reden und Zuhören. Sie können bei uns Informationsmaterial erhalten und bei Bedarf an kompetente Ansprechpartner vermittelt werden . Innerhalb unserer Öffnungszeiten können Sie eine persönliche Beratung ohne Voranmeldung nutzen. Ansonsten bitten wir Sie, telefonisch einen Termin mit uns zu vereinbaren.

Selbstverständlich beraten wir Sie auch telefonisch (Tel.-Nr. 0700/44533/375).
Sie erreichen uns innerhalb unserer Beratungszeit Dienstags von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr 
und nach Vereinbarung.

© Aidshilfe Zwickau - Impressum | Sitemap