IDAHIT 2020 #2 SCHULE

Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an der Schule

IDAHIT 2020 Sei wer du bist!

Internationaler Tag gegen Homo-, Inter* und Trans*feindlichkeit

N°2 Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an der Schule von Isabell Dietzsch

Isabell Dietzsch studiert Soziale Arbeit und ist ehrenamtlich in unserem Verein engagiert. In dem Rahmen begleitet Isabell schulische Bildungsprojekte zu Sexualität und den angrenzenden Themen. Isabell sagt:

"Dabei ist es immer wieder interessant zu beobachten wie sich die sexuelle und geschlechtliche Vielfalt an der Schule so auswirkt. Wir sehen da von Toleranz, Akzeptanz bis hin zu Diskriminierung und Ignoranz alles."

Wie sich die Diskriminierung auf die Lebenswelt queerer Jugendlicher auswirkt und wie dem entgegen gewirkt werden kann, vermittelt Isabell in der Videobotschaft, anlässlich des Internationalen Tages gegen Homo-, Inter*- und Trans*feindlichkeit.

This is a placeholder for external content. If you agree to load and see this content, click on a link below. The 'Load content' link will load this content for now, while the 'Always load content' link will also create a cookie to remember your preference for 14 days.

Vielen Dank für diesen tollen Beitrag!

Gegen Gewalt an queeren Menschen.

Für ein selbstbestimmtes Leben.

Sei wer du bist!

#IDAHIT #IDAHIT2020